Die Organisatoren der 16. Schülerolympiade zwischen Lons-le-Saunier und Offenburg, Achim Ullrich (Erich-Kästner-Realschule), Manuel Hiller (Schiller-Gymnasium) und Wolfgang Reinbold (Brücke, Stadt Offenburg) haben angesichts der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus entschieden, diese deutsch-französische Jugendveranstaltung auf nächstes Jahr zu verschieben. Die Schülerolympiade sollte von 14. bis 16. Mai 2020 in Offenburg stattfinden. Geplant war die Teilnahme von insgesamt 500 Kindern und Jugendlichen sowie 50 Betreuern. Die Partner aus dem Comité de Jumelage in Lons-le-Saunier haben diesen Schritt als „vernünftige Entscheidung“ begrüßt.


An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Familien unserer Schule, die sich schon bereit erklärt hatten einen oder mehrere Jugendliche aus Frankreich für das Wochenende bei sich aufzunehmen! Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr.