Kurz vor den Sommerferien fand bereits zum 6. Mal das traditionelle „Theo-Tischkicker-Turnier“ statt, das von Frau Schilli und Herrn Götz organisiert und moderiert wurde.
In 32 Zweier-Teams wurde an 4 Tischkickern gleichzeitig nach dem WM-Modus gegeneinander gespielt.
Tischkickern verbindet: hier kann jeder mit jedem im Team spielen: Schüler und Lehrer, ältere und jüngere Schüler, Mädchen und Jungs…sogar Schüler, die die Theo schon mit dem Realschulabschluss verlassen haben, kommen noch mal zurück, um bei diesem witzigen und spannenden Event dabei zu sein.
Die Stimmung in der Aula war wie jedes Jahr gut und ausgelassen, es wurde fair gespielt, mitgefiebert, gegenseitig getröstet und miteinander gejubelt.
Im Spiel um Platz 3 trafen Tony & Marcel aus der 5a auf Diego & Lukas aus er 5c: es ging heiß her und mit viel Power flog der Ball zwischen den Toren nur so hin und her. Mit einem knappen 16:17 konnten Diego & Lukas das untere Treppchen für sich erobern.
Im Finale standen sich dann Jonas & Yll aus der 7c mit Luca & Finn aus der 8c gegenüber. Dieses Spiel versprach Spannung bis zur letzten Minute, denn Luca & Finn waren die Titelverteidiger vom letzten Jahr. Beide Teams spielten sehr besonnen, hochkonzentriert und auf Taktik bedacht. Letztendlich konnten sich die Titelverteidiger mit einem klaren 15:7 durchsetzen und freudestrahlend die Hauptpreise, zwei Europaparkkarten, entgegen zu nehmen.

Ein großes Dankeschön geht an alle Lehrkräfte, die als Schiedsrichter mitgeholfen haben, dass „fair play“ an erster Stelle stand, sowie an alle Sponsoren, für das Zur-Verfügung-Stellen der tollen Sachpreise, insbesondere an den Förderverein der THR für die zwei Europaparkkarten.

Pamela Schilli