Die Kletter-AG unter der Leitung von Frau Mietzner und Herrn Hattenbach nahm am Freitag, den 14.07.2017 an den Offenburger Schulstadtmeisterschaften im Klettern teil. Über 70 Schülerinnen und Schüler aus 10 Schulen kämpften hierbei um den begehrten Rockmaster Wanderpokal.

Die Theodor-Heuss-Realschule ging mit fünf Kletterern an den Start. In der Kategorie „Weiblich, Jahrgang 2001-2003“ startete Leonie Bauer und erreichte in der Qualifikationsrunde trotz sehr starker Konkurrenz das Finale. Hier konnte sie sich erfreulicherweise den 5. Platz ergattern.

Für die Jahrgänge 2004-2006 traten an: Vanessa Schillinger, Lara Marie Sikanja, Maya Rauhe und Mohamed Berkane. In der Qualifikationsrunde galt es, vier Routen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu klettern. Alle Kletterer zeigten vollen Einsatz und Kampfgeist und schreckten auch vor den schweren Routen nicht zurück.

So konnte die Theo auch in dieser Altersklasse einen Finalisten ins Rennen schicken: Mohamed Berkane erreichte in der Qualifikationsrunde 19 von 20 Punkten und kletterte gegen fünf weitere Finalisten um den Sieg. Am Ende reichte es für den 5. Platz. Lara Marie Sikanja kletterte auf Platz 14, Vanessa Schillinger erreichte den 11. Platz und Maya Rauhe sicherte sich Platz 9.

In der Gesamtwertung der teilnehmenden Schulen erreichte die Theo ebenfalls den fünften Platz. Auch im nächsten Jahr wird die Kletter-AG wieder um den Rockmaster kämpfen und vielleicht heißt es dann: Fünf Mal Platz 3!?

           

     

(Melissa Mietzner)